Se. Dienste Nachbarschaftshilfe

Nachbarschaftshilfe
// im Haushalt, als Begleitung und zur Entlastung.Sozialstation_Logo_4c

Die ökumenisch organisierte Nachbarschaftshilfe ist eine Gruppe engagierter Frauen und Männer, die ehrenamtlich tätig sind. Die Gruppe besteht zurzeit aus 15 Personen. Nachbarschaftshelfer/innen bieten stundenweise individuelle und praktische Hilfen:

Unsere ehrenamtlichen Nachbarschaftshelfer/innen gehen zum Beispiel mit oder für den Hilfsbedürftigen einkaufen oder bereiten Mahlzeiten zu.

Unsere Nachbarschaftshelfer/innen begleiten zum Gottesdienst oder bei einem Spaziergang, zu Ärzten oder Behörden. Sie betreuen auch die Pflegebedürftigen, wenn die Pflegenden außer Haus sind oder beschäftigen sich mit an Demenz Erkrankten zur Entlastung der Angehörigen.

Die Einsatzleitung für die Nachbarschaftshilfe bei der Sozialstation koordiniert das Team der Helferinnen.
Unsere Nachbarschaftshelfer/innen und die Einsatzleitung sind verschwiegen und zuverlässig.

// ehrenamtlich und nah
Unsere ehrenamtlichen MitarbeiterInnen bieten: nachbar0002

// Hilfen im sozialen Bereich zur Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.
Begleitung zum Einkaufen, zum Arzt, zu kulturellen Veranstaltungen …

// Hilfen im Haushalt
Einkaufen, Mahlzeiten zubereiten, Wäsche in Ordnung halten, kleinere Reinigungsarbeiten in der Wohnung …

// Hilfen zur Entlastung
Unterstützung bei Abwesenheit der Angehörigen, Spaziergänge

Kontakt: Sozialstation

"Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln". (Psalm 23,1)nachbar0001

sozbopf_broschuere-page-015

error: Content is protected !!